Guthirt

Pfarreirat Guthirt
Guthirtstrasse 3-5, 8037 Zürich
Tel 044 279 10 50, E-Mail


Der Pfarreirat ist das beratende Gremium des Pfarrers. Er ist mitverantwortlich für die Gestaltung eines lebendigen Pfarreilebens und der kirchlichen Gemeinschaft. Er ist bestrebt, das Leitbild der Pfarrei Guthirt im Pfarreialltag umzusetzen. Gegründet wurde der Rat im Anschluss an das 2. Vatikanische Konzil und der danach in der Schweiz stattfindenden Synode 72, welche der Mitsprache der Laien einen neuen Stellenwert gab.

Der Pfarreirat besteht aus höchstens 18 Mitgliedern verschiedenen Alters mit unterschiedlicher Herkunft und beruflicher Tätigkeit. Neun dieser Mitglieder werden für eine jeweils vierjährige Amtsdauer von den Pfarreiangehörigen gewählt. Weitere Mitglieder sind der Pfarrer, das Seelsorgeteam und vom Pfarrer ins Amt berufene Pfarreiangehörige.

Die Pfarreirätinnen und Pfarreiräte haben ein offenes Ohr für die Anliegen, Probleme, Ideen und Fragen der Pfarreiangehörigen. Falls nötig und möglich, leiten sie die Anliegen an die zuständigen Stellen weiter. Teilen Sie dem Pfarreirat Ihre Sorgen, Kritik und Anregungen mit!

Der Pfarreirat setzt auch eigene Schwerpunkte pfarreilicher Aktivität wie z.B. die Führung einer Pfarreipatenschaft für soziale Projekte. Er engagiert sich in Themen der Migration (Eritrea-Gemeinde), der Ökumene, sowie der Nachhaltigkeit und Ökologie im kirchlichen Umfeld. Weitere Aufgabenbereiche bilden die Organisation von und die Mithilfe von Pfarreianlässen, Veranstaltungen und liturgischen Feiern.

Seit März 2018 wird der Pfarreirat durch Rose-Marie Nietlisbach präsidiert.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Möchten Sie sich gerne selber engagieren? Dann zögern Sie nicht! Melden Sie sich bitte mit dem Kontakformular (siehe rechte Spalte!).