Guthirt

Corona – Regeln für Gottesdienste in Guthirt ab Dienstag 25. Januar 2022

 

Der Bundesrat hat beschlossen, dass die Homeoffice bis Ende Februar gilt. Mitarbeitende der Pfarrei können aber jederzeit telefonisch erreicht werden. Für Veranstaltungen in Innenräumen gilt weiterhin die 2-G-Regel, ebenso für Gottesdienste ab 50 Personen.

Gottesdienste in der Kirche und der Krypta:

In Gottesdiensten mit mehr als 50 Personen gilt für alle Teilnehmenden über 16 Jahre die 2-G-Regel (Zutritt nur für geimpfte und genesene Personen) sowie Maskentragpflicht ab 12 Jahren.

In Gottesdiensten mit weniger als 50 Personen gilt keine Zertifikatspflicht mehr und es werden keine Kontaktdaten mehr erhoben. Es gelten aber die bisherigen Schutzmassnahmen: Maskenpflicht, Abstandsregel, Hygiene!

Das Generalvikariat empfiehlt dringend die Handkommunion. Das Risiko einer Mundkommunion ist zu gross.

Menschen aus Risikogruppen sollen in Eigenverantwortung entscheiden, ob sie am Gottesdienst teilnehmen möchten.

 

Andere Veranstaltungen

Für alle weiteren Veranstaltungen in Pfarreizentren oder Kirchen wie Konzerte, Vorträge, etc. gilt immer die 2-G-Regel (Zutritt nur für geimpfte und genesene Personen) sowie Maskentragpflicht. Menschen mit Krankheitssymptomen bleiben Gottesdiensten und Veranstaltungen fern.


  

Öffnungszeiten Sekretariat:

Montag – Freitag: 8.30 – 11.30 Uhr
An den Nachmittagen (ausser in den Schulferien) sind wir im Homeoffice tätig. Sie können uns gerne per Mail oder via Telefon kontaktieren.

Besten Dank.

 


Kalender

        Eine Übersicht zu allen Terminen mit Gottesdiensten und Pfarreianlässen können Sie dem Kalenderblatt.
        Das Kalenderblatt wird hier aktuell aufgeschaltet.
       

        Januar 2022   Februar 2022

       

Pfarreileben

Rückblicke und Eindrücke aus dem aktuellen Pfarrei-Geschehen können Sie hier auf unserer facebookacebook-Seite verfolgen.




Feedback

Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Meinung oder ein Anliegen zu aktuellen Themen oder Zukunftswünschen...